Energieaudit

Die Optimierung der Energieeffizienz unserer Standorte hat für Wincor Nixdorf eine hohe Bedeutung und wird von uns proaktiv weiterentwickelt. So haben wir im November 2014 das Projekt „Energieaudit“ gestartet. Die Ziele des Projektes sind:

  1. Vorbereitung der Organisation auf die Anforderungen der EU-Energieeffizienz-Richtlinie (2012/27/EU).
  2. Sensibilisierung der Geschäftsführer unserer Tochtergesellschaften in den einzelnen EU-Staaten für die Anforderungen der EU-Energieeffizienz-Richtlinie und deren Umsetzung.
  3. Durchführung von Energieaudits bzw. Einführung von Energiemanagementsystemen in unseren betroffenen Gesellschaften in der EU.

Im Geschäftsjahr 2014/2015 haben wir bereits bei den betroffenen 24 Gesellschaften in Deutschland Energieaudits nach deutschen Vorgaben vollzogen. Die Energieaudits wurden durch externe Auditoren durchgeführt und beinhalten neben Standortbegehungen eine umfassende Energiedatenerfassung (z.B. Strom und Wärme), sowie die Auswertung der Daten. Das Ergebnis sind konkrete Vorschläge zur Optimierung der Energieeffizienz der einzelnen Standorte. Das Zertifiakt zum Audit finden Sie unter Downloads. Im laufenden Geschäftsjahr 2015/2016 wird in einer Machbarkeitsstudie definiert, welche Energiesparmaßnahmen umgesetzt werden.