Werteorientierung und Unternehmenskultur

Unsere Unternehmens- und Führungskultur orientiert sich – neben der selbstverständlichen Einhaltung von Rechtsvorschriften – an Werten wie Integrität und fairen Wettbewerb. Dies ist für Wincor Nixdorf eine zentrale Voraussetzung für ein funktionierendes Compliance Management System. Compliance Management System (CMS) bezeichnet die Gesamtheit der im Unternehmen eingerichteten Maßnahmen und Prozesse, die dazu dienen, Regelkonformität sicherzustellen.

Rechtmäßiges Handeln ist wiederum eine Grundvoraussetzung für dauerhafte und stabile Geschäftsbeziehungen sowie für eine langfristige und erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Der Vorstand versteht Compliance daher als wesentliche Leitungsaufgabe und bekennt sich in seinem Compliance Statement zur Rechtstreue und zu rechtmäßigem, sozialem und ethischem Handeln. Für die Mitarbeiter bietet ein funktionierendes Compliance Management System auch in schwierigen Situationen einen Handlungsrahmen.

Auf diese Weise trägt das Compliance Management System sowohl zum Schutz unseres Unternehmens vor Schäden durch rechts- oder regelwidriges Verhalten als auch zur Steigerung der Reputation und der nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit bei.