Ideenmanagement

Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiges Handeln nicht nur verbindliche Regeln braucht, sondern auch innovative Ideen. Damit tragen unsere Mitarbeiter aktiv zu Verbesserungen im Unternehmen bei. Das Ideenmanagement von Wincor Nixdorf steht für ständige Verbesserung der Produkte, Leistungen und Arbeitsprozesse in einem sich laufend wandelnden Umfeld durch intensive Nutzung der Kreativität aller Mitarbeiter.

Im Berichtsjahr wurden in Deutschland fast 1.600 Ideen sowohl mit ökonomischem, ökologischem als auch sozialem Nutzen eingereicht. Diese führten im Berichtszeitraum zu den bisher höchsten erzielten Einsparungen von über fünf Millionen Euro und damit zu einer Steigerung von über 25 % gegenüber dem Vorjahr. Im Berichtszeitraum hatten 9 % der eingereichten Ideen einen Bezug zum Umweltschutz. Diese Ideen führten zu Gesamteinsparungen von ca. 1,5 Millionen Euro.

Auch die Beteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Ideenmanagement insgesamt ist gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die mit der Neuausrichtung des Ideenmanagements erreichten Erfolge sind somit nicht nur vorübergehende, speziellen Aktionen zuzuordnende Effekte. Das Ideenmanagement ist mittlerweile im Unternehmen fest etabliert.

Ideenmanagement: Eingereichte Ideen und erzielte Einsparungen (in TEUR)

Ideenmanagement (Balkendiagramm)Ideenmanagement (Balkendiagramm)

Wincor Nixdorf wurde vom Zentrum für Ideenmanagement 2015 branchenübergreifend als das Unternehmen mit dem besten Ideenmanagement ausgezeichnet. Der Award wird einmal jährlich durch eine unabhängige, internationale Jury an Unternehmen mit herausragenden Leistungen und Erfolgen im Ideenmanagement vergeben.

Unser Ideenmanagement wurde auch im Berichtsjahr weiter vorangetrieben. Das im Vorjahr neue eingeführte Ideenmanagement-Tool hat das Einreichen, Bearbeiten und Bewerten von Ideen vereinfacht und zu einer deutlichen Verkürzung der Bearbeitungszeiten geführt.

Im Zuge der Internationalisierung des Ideenmanagements wurde die Implementierung in Polen gestartet. Für die Zukunft ist eine Ausweitung auf weitere Länder geplant.