Supply Chain Onboarding: Talente werden zu Experten

Die Teilnehmer des Onboarding Programms (Foto)
Die Teilnehmer des Onboarding Programms.

Die Welt des Supply Chain Management (SCM) und Global Purchasing bei Wincor Nixdorf ist komplex und umfangreich. Mit dem Ziel, die Dienste von Experten mit Fachwissen in allen Bereichen  mit Supply Chain-Relevanz für die Zukunft zu sichern, fördern wir seit Februar 2015 zehn junge Talente aus den globalen SCM-Standorten Shanghai, Singapur und Paderborn in dem auf zwei Jahre angelegten „Graduate Onboarding Program - Supply Chain Management“.

Das theoretische Fachwissen erlernen die neuen Mitarbeiter in spezifischen Schulungsmodulen aus dem Supply Chain-Bereich. Zur Vertiefung leiten die Talente an den drei globalen Standorten eigene Projekte in den Bereichen Logistik, Quality, Supplier Development (Lieferantenentwicklung) und Strategic Purchasing (strategischer Einkauf). Hierbei stehen neben dem Transfer des Erlernten in das operative Geschäft das Bilden von Netzwerken sowie der Ausbau interkultureller Kompetenzen im Fokus.

Nach drei erfolgreich durchgeführten Projekten und der Teilnahme an zwei Schulungen zum Thema Projektmanagement vertiefen die Onboarding-Kandidaten in einer Schulung in Singapur ihr Wissen in Supply Chain Management. Anschließend starten einige der Talente in ihre erste Auslandsphase, um gemeinsam mit einem Peer, ähnlich einem Mentor, ein standortübergreifendes Projekt aus dem Programm zu leiten.

Networking-Event Onboarding Program (Foto)

Networking-Event Onboarding Program

Supply Chain Onboarding Program – Die 4 Kernelemente

Supply Chain Onboarding Program – Die 4 Kernelemente (Grafik)Supply Chain Onboarding Program – Die 4 Kernelemente (Grafik)

Coaching

  • Unterstützt aktiv bei Zielerreichung
  • Hilft bei Entwicklung persönlicher Karriereziele
  • Individuelle Betreuung nicht nur vom Vorgesetzten
  • Vorbereitung auf zukünftige Leitungsfunktion
  • Coaching als Methode kennenlernen um es später im Arbeitsumfeld einsetzen zu können

Projektarbeit

  • Probleme analysieren und (alternative) Lösungen finden
  • Durch Feedback sich selbst und seine Skills besser kennenlernen
  • Prozess und Stakeholder in Wincor Nixdorf kennenlernen
  • Andere führen und lenken und Aufgaben koordinieren
  • Sich auf die Arbeit fokussieren und lösungsorientiert sein
  • Unabhängigkeit und Ausdauer trainieren

Lernmodule

  • Vermittlung von Supply Chain-Wissen
  • Teilnehmern Verbesserungsmöglichkeiten zwischen Wincor Nixdorf-Theorie und -Wirklichkeit vermitteln
  • Anwendbarkeit von theoretischem Wissen in der Praxis
  • Alle Teilnehmer werden auf das gleiche Wisenslevel gebracht
  • Bilden von Netzwerken

Internationale Phase

  • Sprachtraining
  • Bilden von Netzwerken
  • Interkulturelle Kompetenz entwicklen
  • Die Organisation aus erster Hand kennenlernen
  • Kennenlernen von verschiedenen Arbeitskulturen