Glossar

5-Star-Rating:
Strukturierte Methode zur Prüfung der Eignung eines Lieferanten mittels Abgleich der prozessualen Anforderungen an ein Produkt mit den Fähigkeiten des Lieferanten. Hierbei werden Aspekte aus Sicht der Entwicklung, Produktion, Qualität, Logistik sowie des Einkaufes und Risiko-Managements berücksichtigt. Ein Optimum ist bei 5-Stars erreicht, wobei stets die Notwendigkeit der Höhe der Fähigkeiten an die definierten Anforderungen geknüpft ist.

Abschreibungen: ­
Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten.

Banking(-Bereich):
Der Bereich des Unternehmens Wincor Nixdorf, der sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Hardware, Software und Services für Banken beschäftigt.

Berufsgenossenschaft:
Berufsgenossenschaften („BG“) sind in Deutschland die Träger der Versicherungen für Unfälle und Erkrankungen, die mit der Arbeit in Verbindung stehen.

BHKW – Blockheizkraftwerk:
Eine Anlage zur Erzeugung von elektrischer Energie und Wärme. Durch die gleichzeitige Nutzung der mechanischen Energie und der entstehenden Abwärme ist der Gesamtwirkungsgrad relativ hoch.

Burn-out-Syndrom:
Ein Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung, der aus einer langfristigen Überbelastung („Stress“) resultiert.

Carbon Footprint:
Der Carbon Footprint ist ein Maß für den Gesamtbetrag von Kohlenstoffdioxid-Emissionen (gemessen in CO2), der direkt und indirekt, durch eine Aktivität verursacht wird oder über die Lebensstadien eines Produkts entsteht.

Carve-out:
Ausgründungen von Unternehmensteilen.

CINEO:
Produktbezeichnung für die neue Familie der Cash-Systeme von Wincor Nixdorf. Bestandteil sind Geldautomaten, Cash-Recycling-Systeme, Automatische Kassentresore und Transaktionsterminals.

Corporate Governance:
Bezeichnung für die verantwortliche, auf langfristige Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmensleitung und Unternehmenskontrolle.

End of Life:
Bezeichnet in diesem Zusammenhang das Ende eines Produktlebenszyklus, an dem das Produkt entsorgt und beispielsweise verwertet oder recycelt wird.

eServices Plattform:
Technologische Basis für die Remote-Anbindung von Kundensystemen zur Fernüberwachung. Sie gewährleistet die reibungslose Steuerung der Serviceprozesse (z. B. bei Softwareverteilungen) und liefern dem Kunden eine Übersicht mit Performancedaten und zum aktuellen Betriebsstatus seiner Systeme.

ISO – International Organization for Standardization:
Ihre Aufgabe ist die Entwicklung internationaler Standardnormen (wie z.B. ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen) in weltweitem Rahmen. Zweck ist die Erleichterung des Austausches von internationalen Waren- und Dienstleistungen und die Förderung der gegenseitigen Zusammenarbeit im Bereich der wissenschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Aktivitäten.

Global Reporting Initiative (GRI):
Eine Nichtregierungsorganisation, welche in dialogorientierter Weise Standards (GRI Guidelines) für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten entwickelt. Zielstellung ist insbesondere die Förderung von Transparenz sowie Vergleichbarkeit von derartigen Berichten.

Net promoter score:
Durch eine Kundenbefragung misst der Net Promoter Score unmittelbar die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Kunde eine Weiterempfehlung für Unternehmen/ Produkt/ Dienstleistung aussprechen wird. Mittelbar misst der Net Promoter Score die Kundenzufriedenheit und die Loyalität des Kunden.

OHSAS 18001 – Occupational Health and Safety Assessment Series:
Bezeichnung für ein international anerkanntes Arbeitsschutzmanagementsystem mit dem Ziel, Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden und die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu schützen.

oikos:
oikos International ist eine internationale Studentenorganisation, die das Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung unter zukünftigen Entscheidungsträgern stärken will. Hierzu sollen Studenten zu langfristigen und umsichtigen Denken sensibilisiert werden. In der Praxis umfasst die Arbeit von oikos unter anderem die Organisation von Vorträgen, Konferenzen, Exkursionen, Podiumsdiskussionen, Planspielen und Workshops. Derzeit verfügt oikos International weltweit über mehr als 40 lokale Chapter.

PET:
Polyethylenterephthalat (Kurzzeichen PET) ist ein thermoplastischer Kunststoff aus der Familie der Polyester. PET hat vielfältige Einsatzbereiche und wird unter anderem zur Herstellung von Kunststoffflaschen (PET-Flaschen), Folien und Textilfasern verwendet.

ProCash-Serie:
Produktfamilie von Geldauszahlern, die vor allem in Schwellenländern vertrieben werden.

Professional Services:
Erbringung von wissensintensiven Dienstleistungen für Unternehmen. Bei Wincor Nixdorf umschließt das Consulting-Aktivitäten und Integrationsdienstleistungen. Darunter fallen alle Dienstleistungen, die zur Implementierung einer Lösung gehören.

Retail(-Bereich):
Der Bereich des Unternehmens Wincor Nixdorf, der sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Hardware, Software und Services für Handelsunternehmen beschäftigt.

Roadshow:
Reihe von Unternehmenspräsentationen, die ein Emittent vor Investoren an verschiedenen Finanzplätzen gibt, um für die Investition in das Unternehmen zu werben.

Selbstbedienungs-(SB-)Systeme:
Geräte, mit deren Hilfe Verbraucher oder Bankkunden Vorgänge selbstständig erledigen können, ohne dass dazu die Hilfe von Service-Personal wie Bankangestellten oder Verkäufern notwendig ist. Selbstbedienungsprodukte sind zum Beispiel Geldautomaten, Selbstbedienungskassen oder Kioskterminals.

Software-Lösungen:
Eine Software-Lösung bezeichnet eine an Kundenanforderungen individuell angepasste Software, die aus einem oder mehreren Software- Modulen besteht und die in eine Kundenumgebung integriert wird.

Solid State Disk:
Speichergerät ohne bewegliche Teile, das wie eine Festplatte verwendet werden kann. Eine Solid State Disk SSD zeichnet sich durch Stoßunempfindlichkeit, sehr hohe Lesegeschwindigkeiten und extrem geringe Datenzugriffzeiten aus.