Weitere Lösungen für das Retailbanking

Automatisierung und Selbstbedienung.

Eines unserer Ziele ist es, Filialmitarbeiter von Routine- und manuellen Tätigkeiten zu entlasten und zugleich Banken zu ermöglichen, ihre Leistungen an sieben Tagen rund um die Uhr wettbewerbsfähig anbieten zu können. Dazu automatisiert Wincor Nixdorf jene Prozesse, die nicht zu den Kernaufgaben von Bankmitarbeitern gehören, und verlagert sie in die Selbstbedienung – bei der Geldausgabe, aber auch bei der Einzahlung von Banknoten und Münzen und der Eingabe von Schecks. So wird mit unserer Cash-Recycling-Technologie (Glossar das Bargeld sowohl an Geldautomaten als auch an Automatischen Kassentresoren nach einer Echtheitsprüfung wieder zur Auszahlung bereitgestellt. Unser Portfolio an SB-Systemen (Glossar ist derzeit das umfassendste auf dem Markt.

Die Ergänzung unserer Systeme um entsprechende Hardware-Komponenten und Software-Anwendungen ermöglicht weitere Service-Angebote für Konsumenten, so zum Beispiel die Ausgabe von Tickets, das Aufladen von Prepaid-Mobilfunkkarten oder die Bezahlung von Rechnungen am SB-System. Transaktionsterminals und Kontoauszugsdrucker ergänzen unser SB-Portfolio.

Sicherheit vor kriminellen Angriffen.

Sicherheit schafft Vertrauen. Deshalb ist Sicherheit in allen Bereichen einer Bank – von der Daten- bis zur Gebäudesicherheit – über Prozesse und Vertriebskanäle hinweg von entscheidender Bedeutung. Mit unserem Sicherheitsangebot bieten wir Lösungen (Glossar für eine Vielzahl von Angriffsszenarien, die über die klassische Skimming (Glossar-Attacke am Geldautomaten weit hinausgehen: angefangen bei Daten- und Software-Sicherheit über Bargeld-Sicherheit, Identitäts- und Zugangskontrolle bis hin zur Sicherheitsüberwachung von Filialen. Das gesamte Portfolio an Sicherheitslösungen ergänzen wir kontinuierlich um weitere Consulting (Glossar- und Service-Angebote. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden an, ihre Filialen auf unsere eigene Sicherheitszentrale aufzuschalten und von dort überwachen zu lassen. Neu ist die Dynamic Fraud Management (Glossar Solution. Die Software kombiniert Informationen aus unterschiedlichen Quellen und wertet sie intelligent aus, so dass Folgeaktionen zur Verhinderung eines Schadens schneller und zielgenauer initiiert werden können.

Mit konsistenten Kundendaten Prozesse zentral steuern.

Bankkunden kommunizieren mit ihrer Bank über viele Kanäle. Ganz egal, welchen Kanal sie wählen: Sie erwarten überall – in der Filiale, am SB-Terminal oder beim Mobile Banking – eine gleichbleibend hohe Dienstleistungsqualität und ein einheitliches Erscheinungsbild. Mit der Retailbanking Suite (Glossar (ProClassic/Enterprise Retail Banking Solution Suite) unterstützt Wincor Nixdorf daher Banken bei der Umsetzung entsprechender Multikanalstrategien (Glossar.

Die Retailbanking Suite schafft die Voraussetzung zur Standardisierung von Prozessen sowie zur Vereinheitlichung und Optimierung der IT-Infrastruktur. So lassen sich kundenorientierte Geschäftsvorgänge in unterschiedliche Vertriebskanäle übertragen und übergreifend steuern. Geboten werden Anwendungen zur Steuerung von Prozessen im Bereich der Selbstbedienung, für den mitarbeiterbedienten Filialbereich, für die Systemüberwachung, das Mobile Banking und den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Durch die serviceorientierte Architektur (Glossar der Retailbanking Suite lassen sich Anwendungen schnell implementieren. Im Rahmen unserer Services-Leistungen bieten wir unseren Kunden auch die Übernahme des Betriebs der Retailbanking Suite an – von der Implementierung der Software über regelmäßige Updates, Rechtemanagement bis zu Fernüberwachung und einem konsolidierten Reporting.

Datenschutz  |   Disclaimer  |   Impressum  |   Seite drucken  |   Seite weiterempfehlen