Aktienkursentwicklung


Die internationalen Aktienmärkte setzen in den ersten Monaten des Jahres 2010 den positiven Trend aus dem Vorjahr fort, der nur kurz von einer Schwächephase in der zweiten Januarhälfte unterbrochen wurde.

Die Wincor Nixdorf-Aktie bewegte sich ab Januar vorwiegend seitwärts. In der allgemeinen Schwächephase im Januar konnte sich die Aktie jedoch vom Markt absetzen und so den Vorsprung zum Gesamtmarkt aus dem ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres auch im zweiten Quartal weitgehend beibehalten. Zum Ende des Berichtszeitraums schloss die Wincor Nixdorf-Aktie mit einem Kursgewinn von insgesamt 14,8 %, während der Gesamtmarkt um 10,5 % zulegte.

Die Aktie erreichte den Höchstkurs im Berichtszeitraum in Höhe von 51,82 € in der zweiten Märzhälfte 2010 und schloss zum Ende des Berichtszeitraums bei einem Kurs von 50,15 €.

Entwicklung der Wincor Nixdorf-Aktie im Vergleich zum MDAX (Performance-Index) und zum MSCI World im Zeitraum 1. Oktober 2009 bis 31. März 2010:

Daten zur Kursentwicklung (Xetra).

in €

1)

Inklusive eigene Aktien.

Eröffnungskurs 1. Oktober 2009

43,70

Höchstkurs im Berichtszeitraum

51,82

Tiefstkurs im Berichtszeitraum

38,55

Schlusskurs 31. März 2010

50,15

Marktkapitalisierung am 31. März 20101

1.659 Mio.

Hauptversammlung und Dividende. Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Wincor Nixdorf AG am 25. Januar 2010 in Paderborn waren über 58 % der Stimmen präsent. Alle Beschlusspunkte der Tagesordnung fanden eine sehr hohe Zustimmung.

Für das Geschäftsjahr 2008/2009 wurde eine Dividende von 1,85 Euro je Stückaktie beschlossen, was einem Rückgang von 13 % entspricht. Die Dividende wurde am 26. Januar 2010 an die Aktionäre der Gesellschaft ausgeschüttet.

Icon Download PDF
Kapitel als PDF
Download
Icon Download Excel
Tabelle(n) als Excel
Download
Icon Dateisammlung
Sammeln Sie Dokumente in der Dateisammlung
Datei hinzufügen
Datenschutz  |   Disclaimer  |   Impressum  |   Seite drucken  |   Seite weiterempfehlen