Innovationen für Prozessoptimierungen und verbesserte Vertriebsleistungen


  • Wettbewerbsfähigkeit durch innovative Lösungen (Glossar absichern
  • Internationales Entwicklungsnetzwerk für standardisierte Hard- und Software
  • Thin-Client (Glossar-Architekturen, Baukastensystematik, Cash Cycle Management (Glossar und Managed Services (Glossar für optimale Lösungen und niedrige Kosten
  • Kontinuierlicher Ausbau von Kooperationen mit Hochschulen und Forschungsinstituten
Innovation (Foto)

Gerade in Krisenzeiten bieten sich Chancen für neue Technologien, mit denen sich Prozesse automatisieren und letztendlich Kosten senken lassen. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, unterziehen Banken und Handelsunternehmen sämtliche Abläufe einer eingehenden Prüfung. Von Investitionen in neue Informations- oder Automatisierungstechnologie erwarten sie zeitnahe Prozessoptimierungen oder aber eine Verbesserung ihrer vertrieblichen Leistungen. Investitionsentscheidungen werden dabei zunehmend von den Gesamtkosten einer Lösung über den gesamten Produktlebenszyklus (Total Cost of Ownership (Glossar) abhängig gemacht.

Veränderungsprozesse mit IT-Lösungen unterstützen.

Vor diesem Hintergrund sind Innovationen Hebel für Wachstum und Kostensenkung. Für ein weltweit agierendes Technologie-Unternehmen wie Wincor Nixdorf ist Innovation ein Eckpfeiler zur Absicherung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit.

Kunden in unseren Zielbranchen überprüfen ihre eigenen Angebote und Prozesse fortlaufend und in immer kürzeren Zyklen auf Optimierungspotenzial. Wincor Nixdorf hat sich darauf spezialisiert, solche Veränderungsprozesse mit IT-Lösungen zu unterstützen. Vertriebs- und Service-Prozesse in den Filialen von Banken und Handelsunternehmen stehen dabei im Fokus. Dabei beobachten wir, dass sich der Trend zur Angleichung der Vertriebs- und Service-Prozesse bei Retailbanken und Handelsunternehmen im letzten Jahr weiter verstärkt hat. Dies gilt insbesondere für Bezahlprozesse sowohl mit Bargeld als auch für bargeldlose Transaktionen.

Unser Portfolio bauen wir stetig weiter aus, vertiefen dabei unser Know-how und haben uns so konsequent auf zahlreichen Gebieten als Innovationsführer etabliert. Beispiele dafür sind Multichannel (Glossar- und Multivendor (Glossar-Software sowie Cash Recycling- und Intelligent Deposit (Glossar-Technologie. Einen entscheidenden Beitrag zur Fortentwicklung unserer Lösungen aus Hardware, Software und Services leisten häufig enge Kooperationen mit Kunden, die wir in unsere Entwicklungsarbeit mit einbeziehen. Auf diese Weise richten wir Neuentwicklungen frühzeitig an Kundenanforderungen aus. Außerdem erhalten wir vertiefte Einblicke in die Geschäftsprozesse unserer Kunden und können so immer umfassendere Lösungen entwickeln, mit denen eine End-to-End-Abbildung von Geschäftsprozessen möglich wird.

Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Mechatronik und der Entwicklung von Software, die die Kernfunktionen unserer Systeme unterstützt (Embedded Software), Plattform- und Anwendungssoftware für die Kernprozesse im Retailbanking und im Handel sowie auf den Gebieten Bilderkennung und netzgestützte Service-Konzepte. Außerdem generieren wir Know-how aus der Grundlagenforschung von Technologieführern, mit denen wir Partnerschaften eingehen.

Icon Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigenen Diagramme
Kennzahlenvergleich
Icon Download PDF
Kapitel als PDF
Download
Icon Dateisammlung
Sammeln Sie Dokumente in der Dateisammlung
Datei hinzufügen
Datenschutz  |   Disclaimer  |   Impressum  |   Seite drucken  |   Seite weiterempfehlen