Auf einen Blick


Spezialist für Innovative IT-Lösungen im Filialgeschäft von Banken und Handel.

  • Weltweit erfolgreicher IT-Lösungsanbieter für Prozessoptimierungen in Retailbanking und Handel mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern
  • Umfassendes Leistungsangebot aus Hardware, Software und Service-Leistungen
  • Besondere Stärken:
    Prozessautomatisierung in der Filiale
    Plattform- und Anwendungssoftware
    Optimierung des Bargeld-Handlings
    Entwicklung von Selbstbedienungslösungen
    kostenoptimierte Betriebsführung der Filial-IT
    Professional Services (Glossar
  • Präsenz in rund 100 Ländern, davon in 41 mit eigenen Tochtergesellschaften
  • Gemessen an den Auslieferungen ist Wincor Nixdorf bei Geldautomaten weltweit die Nummer 2
  • Bei programmierbaren elektronischen Kassensystemen (EPOS (Glossar) stehen wir in Europa auf dem 1., weltweit auf dem 3. Platz
  • Über 9 300 Mitarbeiter weltweit

2008/2009 aktiv auf die unvorhersehbar starke Krise reagiert.

  • Ziele angesichts deutlich verschlechterter Rahmenbedingungen nicht erreicht: Rückgang beim Umsatz um 3 % und beim operativen Ergebnis (EBITA (Glossar) um 13 %
  • Konsequentes Management von Kosten und Leistungsportfolio
  • Wachstum um 5 % bei Software/Services stabilisiert das Geschäft spürbar
  • Rückgänge um 9 % im Hardware-Geschäft
  • Uneinheitliche Regionen-Entwicklung:
    Plus in Deutschland, Asien/Pazifik/Afrika und in Amerika
    Minus in Europa
  • Hohes Niveau an F&E-Investitionen beibehalten
  • Erfolgreiche Strategie weiter umgesetzt

Erwartungen für 2009/2010.

  • Zu Geschäftsjahresbeginn noch keine grundsätzliche Verbesserung der Rahmenbedingungen
  • Mit dem Wachstums- und Verbesserungsprogramm ProFuture sowie gestärkter Bilanz geht Wincor Nixdorf stabil in ein erneut nicht einfaches Geschäftsjahr
  • Insgesamt wird mit einem nochmaligen Rückgang bei Umsatz und operativem Ergebnis gerechnet, allerdings jeweils nicht stärker als im Vorjahr
  • Branchentrends intakt: Retailbanking und Handel unverändert unter Wettbewerbsdruck, daher bleiben mittelfristige Zielmarken von 6 % Plus beim Umsatz und 8 % Plus beim EBITA unverändert gültig

 

Icon Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigenen Diagramme
Kennzahlenvergleich
Icon Download PDF
Kapitel als PDF
Download
Icon Dateisammlung
Sammeln Sie Dokumente in der Dateisammlung
Datei hinzufügen
Datenschutz  |   Disclaimer  |   Impressum  |   Seite drucken  |   Seite weiterempfehlen