Hamburger Sparkasse verlängert erfolgreiche Zusammenarbeit mit Wincor Nixdorf Portavis Wincor Nixdorf Portavis hat rückwirkend zum 1. Oktober 2011 von der Hamburger Sparkasse die Verlängerung des seit 2005 bestehenden Outsourcingvertrages erhalten. Für die nächsten fünf Jahre übernimmt das Unternehmen damit weiterhin den Betrieb der 2005 ausgelagerten und seitdem erweiterten IT-Infrastruktur (Rechenzentrum, PC und Netzwerk), der Software-Anwendungen und das SB-Cash Management der Hamburger Sparkasse. Neu hinzugekommen sind die zentrale Betriebsführung sämtlicher SB-Systeme sowie der technische Betrieb eines Web-basierten Portals und verschiedener bankfachlicher Anwendungen der Sparkasse. Durch verstärkte Automatisierung und Optimierung der Prozesse profitiert die Hamburger Sparkasse von deutlich niedrigeren Betriebskosten und einer erhöhten Leistungstransparenz. Für 370 Geldautomaten, ca. 500 Kontoauszugdrucker und etwa 140 automatische Kassentresore übernimmt Wincor Nixdorf Portavis neben der klassischen Hardware Wartung und Instandhaltung der SB-Systeme auch deren Fernüberwachung mit dem zusätzlichen Monitoring der Geldbestände. Das gesamte Cash Management inklusive der entsprechenden Planung und Einsatzsteuerung des Werttransportunternehmens (WTU) sowie die Optimierung des Bargeldbestandes pro SB-System liegen in den Händen von Wincor Nixdorf Portavis. Die Fernüberwachung der SB-Systeme sorgt mit dem zusätzlichen Monitoring der gesamten Geldbestände in den SB-Automaten dafür, dass die Geräteverfügbarkeit noch weiter verbessert und die Störfälle reduziert werden. Ergänzend zum Web-basierten Portal der Hamburger Sparkasse betreibt Wincor Nixdorf Portavis auch eine neue Prozessportal-Anwendung, über die die Mitarbeiter auf die IT-Systeme und die Beratungsanwendungen zugreifen können. Darüber hinaus werden zusätzlich verschiedene bankfachliche Anwendungen im Bereich Dokumenten-Archivierung und Kreditrisikomanagement sowie eine Lösung zur zentralen und dezentralen Drucksteuerung betrieben. Wincor Nixdorf verbindet seit vielen Jahren eine erfolgreiche und enge Partnerschaft mit der Hamburger Sparkasse. „Wincor Nixdorf Portavis sorgt seit Jahren für einen sicheren und stabilen IT-Betrieb und trägt dazu bei, unseren Kunden einen reibungslosen Service zur Verfügung zu stellen", erklärt Herr Dr. Botschatzke von der Hamburger Sparkasse.